Preisvergleiche und Angebote
Egal ob vServer, Gameserver oder Root Server

Alle Informationen zum Thema Root Server

Wenn man auch der Suche nach einem passenden Server ist, sollte man sich vor dem Root Server mieten einen Preisvergleich anschauen, zum Beispiel den von Root-Server-Check. Hier finden Sie neben Produktberatungen, Server Vergleichen und Gutscheinen auch Informationen zu den verschiedenen Produkten und Hostern. Eine Übersichtliche Tabelle stellt alle Vorteile der Produkte dar und vergleicht diese mit anderen Anbietern. So sehen Sie direkt, bei welchem Anbieter Sie das beste Preisleistungsverhältnis bekommen. Ebenso können Sie anhand der Root Server Vergleich Seite entscheiden, welche Root Server Produkt Sie mieten sollten. Denn alle Server Arten haben vor und Nachteile. Beispielsweise sind virtuelle Server, auch vServer genannt, deutlich günstiger als Server, bei denen Sie exklusiv die Hardware alleine nutzen. Dies hat wiederrum natürlich den Nachteil, dass Sie Leistungseinbrüche bemerken können, wenn die Last der anderen vServer Kunden ansteigt. Denn hier teilen Sie sich die Leistung eines Hostsystems mit vielen anderen Kunden. So kann es zu Stoßzeiten zu Problemen bei der Auslastung kommen. Dafür sind vServer extrem flexibel was die Anpassung angeht. Auch das Erstellen von Backups ist hier wesentlich einfacher und wird zum größtenteils auch direkt vom Anbieter übernommen. So müssen Sie keine Angst mehr vor Datenverlusten haben. Ein vServer ist also sehr skalierbar und günstig. Wenn Sie nicht zwingend darauf angewiesen sind, ein paar Euro zu sparen, sollten Sie zu einem dediziertem Root Server greifen. Denn hier haben Sie die Hardware des Servers ganz für sich. Komponenten wie SSDs, CPU und RAM stehen können Ihre Leistung also richtig entfalten, da nur Sie exklusiv die Hardware nutzen. Es entstehen keine Engpässe bei der Performance. Dafür müssen Sie jedoch monatlich ein paar Euro mehr ausgeben. Ebenso ist es wichtig, dass Sie sich selber um die Backups Ihrer Daten kümmern. Denn eine Festplatte oder SSD kann natürlich jederzeit Ausfallen. In diesem Fall wären Ihre Daten verloren. Backups und Monitoring sind hier also das A und O. Als Administrator eines Root Servers müssen Sie sich selbst um die Wartung des Systems kümmern. Sie sehen also, alle Arten von Servern haben vor und Nachteile. Welches Produkt zu Ihnen passt, müssen Sie selber entscheiden.

Die besten Root Server Anbieter

Günstige Preise und Top Qualität